GO BACK
        TO MENU

         

         

        Zubereitung
        Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen. 

        Eine längliche Backform (26cm) oder eine Springform (22cm Durchmesser) einfetten und bemehlen. 

        Butter und Schokolade über einem Wasserbad unter regelmäßigem Rühren schmelzen, dann bei Seite stellen und etwas auskühlen lassen. 

        Eier und Zucker mit einer Küchenmaschine mindestens 5 Minuten mit hoher Geschwindigkeit zu einer hellen schaumigen Masse aufschlagen.
        Schokoladenmischung unterziehen, sowie Espresso und Salz beimengen.
        Mehl mit Kakaopulver vermischen, über die Masse sieben und behutsam unterheben.
        Kuchenmasse in die vorbereitete Form füllen und für 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Der Kuchen sollte innen saftig und außen knusprig sein.
        Sprünge an der Kuchenoberfläche sind normal und entstehen durch den geringen Mehl-Anteil. 

         

        0 COMMENTS

        Hinterlasse hier in paar Worte!

        Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Diese Felder sind erforderlich*

        *