BACK TO
        MENU

         

        Oh du schöner Frühling.
        Es blüht an allen Ecken und der Fliederduft weht durch die Gärten.
        In dieser herausfordernden Zeit tut es besonders gut, sich den schönen Dingen zu widmen. Deshalb gibt`s ein neues Lieblingsrezept für dich. Noch nie haben wir einen so wunderbaren Kuchen mit nur so wenigen Zutaten gebacken.
        So saftig, so frisch, so nussig, so geschmackvoll.

         

         

         

         

        Zubereitung

        Cantuccini mit einem Mixer fein mahlen.
        Butter und Salz hinzugeben und zu einer kompakten Masse verkneten.
        Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 24cm) geben und mit der Rückseite eines Löffels am Boden fest andrücken.
        Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Umluft 15 Minuten backen.
        Ricotta und Eier verrühren, dabei Mehl und Staubzucker abwechselnd hinzugeben. Zitronenschale beigeben und zu einer lockeren Creme verrühren.
        Die Creme auf dem vorgebackenen Boden verstreichen und bei 150 Grad Umluft rund 50 Minuten backen.
        Vollständig auskühlen lassen, anschließend aus der Form lösen.

         

         

         

         

        0 COMMENTS

        Hinterlasse hier in paar Worte!

        Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Diese Felder sind erforderlich*

        *