GO BACK
        TO MENU

        Kaum sind die Weihnachtstage rum, verschönern die ersten Tulpen und Magnolien Zweige unsere Vasen. Bei all diesem Schnee und den kalten Temperaturen, sehnen wir uns schon ein bisschen nach dem Frühling oder wie geht es dir dabei?

        Und da wir grad so in Stimmung sind, gibt’s von uns schon den ersten Frühlingsgruß: veggi Springrolls mit Erdnussdip: knackiges, frisches Gemüse mit Minze. Super lecker!

        Ein bisschen Frühling – nur kurz. Dann geht’s wieder ab auf die Piste!

        .


        Zubereitung

        Zubereitung für 6 Stk.
        Eier verquirlen, abwechselnd Milch und Mehl unterrühren.
        Mit den Gewürzen verfeinern. Eine Pfanne mit Öl bepinseln und portionsweise, mit Hilfe eines Suppenschöpfers, Palatschinken backen.

        Für die Füllung, Kichererbsen waschen und abtropfen. Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel von der Schale lösen.
        Mit einer Gabel zerdrücken, mit Salz und Pfeffer würzen.

        Paprika, Mango und Kohl in Streifen schneiden, Gurke in kleine Stücke vierteln. Pfanne ohne Öl erhitzen, Kichererbsen in Kurkuma wälzen und anrösten. 
        Palatschinken auf der Arbeitsfläche oder einem Teller auflegen, mit je 1EL Avocado an der unteren Hälfte bestreichen, Kichererbsen darauf verteilen. 1 Stiel Petersilie und 1 Stiel Minze auflegen, darauf das Gemüse anrichten und fest zusammenrollen.
        So weiter verfahren, bis Palatschinken und Gemüse aufgebraucht sind.

        Für den Dip, alle angegebenen Zutaten in einem Mixer verarbeiten. Knoblauch und Ingwer nach Geschmack beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
        Die Veggie Rolls halbieren, an der unteren Seite einklappen und mit Erdnuss Dip servieren.

        .

        ONE COMMENT

        Herrliche farbenfrohe Aufnahmen,Rolle Rezepturen,der Frühling kann kommen.l.g.

        Hinterlasse hier in paar Worte!

        Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Diese Felder sind erforderlich*

        *