Labneh mit gebratene Pfirsiche

6. Juli 2021

ZUTATEN

400 g Griechisches Joghurt

1 TL Meersalz

2 Pfirsiche

1 EL Butter

1 EL Honig

2 EL Pinienkerne

2 EL Cranberries

1 Handvoll Rucola

Bunter Pfeffer

Zubereitung

  1. Griechisches Joghurt in einer Schüssel mit Meersalz verrühren.
  2. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen und über eine Schüssel geben. Den Joghurt in dem Tuch verteilen und über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
  3. Labneh am nächsten Tag in sterile Gläser füllen. Gut gekühlt einige Tage haltbar.
  4. Pfirsiche halbieren oder vierteln und entkernen. In einer Pfanne Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und den Honig einrühren.
  5. Die Pfirsichspalten darin beidseitig grillen. Pinienkerne und Cranberries kurz mitbraten.
  6. Eine Scheibe Brot großzügig mit Labneh bestreichen und mit Rucola belegen. Die warmen Pfirsiche darauf geben und mit Buntem Pfeffer bestreuen.

 

 

 

 

TEILEN
KOMMENTARE
MEHR
KOMMENTIEREN