Kakao Roulade mit Sanddorn

29. Dezember 2020

Wie du weißt, lieben wir süße Speisen.

Und da der Dezember ohnehin der süßeste Monat im ganzen Jahr ist, haben auch wir ein Rezept für dich. Inspiriert von der Weihnachtszeit, mit den vielen Gewürzen und Aromen, wurde das Biskuit mit Lebkuchengewürz verfeinert.

Das schokoladige Aroma mit der luftigen Creme und dem süß-sauren Geschmack der Marmelade machen dieses Rezept zu etwas ganz Besonderen.

Zubereitung Roulade

  1. Eier und Zucker mit der Küchenmaschine oder dem Mixer mind. 5 Minuten schaumig aufschlagen.
  2. Stärke, Kakao, Honiglebkuchengewürz und Backpulver vermengen.
  3. Die trockenen Zutaten mit einem Spatel behutsamen unter die aufgeschlagene Masse ziehen und gut einarbeiten.
  4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleichmäßig aufstreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad Heißluft 5-7 Minuten backen.
  5. Herausnehmen, mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.
  6. Für die Buttercreme die Zutaten mit der Küchenmaschine oder dem Mixer aufschlagen bis eine luftige Creme entsteht.
  7. Das Biskuit auf ein weiteres Backpapier stürzen, sodass die gezuckerte Seite unten liegt. Das obere Backpapier abziehen.
  8. Buttercreme darauf verstreichen und mit Marmelade beträufeln.
  9. Das Biskuit aufrollen und rund 2 Stunden bzw. bis zum Servieren kühlen.
  10. Vor dem Anschneiden mit Staubzucker bestreuen.

 

Zubereitung Marmelade

  1. Sanddornbeeren und Wasser in einem Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Mit einem Stabmixer fein pürieren, anschließend durch ein Sieb streichen und die Masse in einem Topf auffangen.
  3. Gelierzucker und Vanille hinzugeben und bei mittlerer Hitze aufkochen.
  4. Die Marmelade noch heiß in sterile Gläser füllen und verschließen.

 

TEILEN
KOMMENTARE
MEHR
KOMMENTIEREN

*