Fenchelsalat mit Blutorangen  

31. Januar 2020

Je dunkler die Farbe, umso intensiver und süßer im Geschmack, umso erfreulicher wenn man sie aufschneidet und umso hübscher sieht sie aus. Die Blutorange.
Hallo Februar, das Monat der Zitrusfrüchte. Vom frischen süß säuerlichen Geschmack in unserem Salat bist du sicherlich auch ganz begeistert.
Knackig frisch, viele Vitamine und eine leichte Mahlzeit. Genau das was unser Körper jetzt braucht.

Zubereitung

  1. Fenchel gut waschen, den Strunk und die Blätter entfernen. Die Knolle halbieren und in sehr dünne Streifen hobeln.
  2. Orangen heiß waschen, trocken rubbeln, die Schale fein abreiben. Zwei Orangen schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Für später bei Seite stellen. Aus den anderen beiden Orangen den Saft auspressen und mit den angeführten Zutaten zu einer Marinade verrühren. Den gehobelten Fenchel 45 Minuten darin einlegen.
  3. Avocado halbieren und mit einem Löffel aus der Schale lösen. Granatapfelkerne in einer Schüssel mit Wasser aus der Schale lösen.
  4. Salat in einer großen Schüssel anrichten. Fenchel mit der Marinade hinzugeben. Mit Avocado, Granatapfelkernen und Orangenstücke anrichten und nach Belieben mit Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer nachwürzen.

 

 

 

SHARE THIS STORY
KOMMENTARE
MEHR
KOMMENTIEREN

*