Apfel-Nuss Brot

3. November 2021

Eine Köstlichkeit die nicht nur zum Frühstück gut schmeckt, sondern auch zum Kaffee am Nachmittag oder einfach nur für zwischendurch der passende Snack ist.

Mit diesem saftigen Apfel Brot mit den karamellisierten Nüssen wirst du bestimmt jede Menge Aufmerksamkeit bekommen bei einem Treffen mit Freunden oder Familie.
Genau das Richtige für die kalten Herbsttage und bestimmt bei Groß und Klein beliebt.

ZUTATEN

50 g weiche Butter

100 g Kristallzucker

100 g Rohrohrzucker

2 Eier

200 g griechisches Joghurt

1 reife Banane, zerdrückt

250 g Weizenmehl, glatt

1 TL Vanillezucker

1 TL Backpulver

½ TL Zimt

1 Prise Salz

2 Äpfel

1 Handvoll Nüsse, grob gehackt

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180 Heißluft vorheizen. Eine Kastenform ausbuttern oder mit Backpapier auslegen.
  2. Butter mit Zucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine verrühren.
  3. Eier nach und nach einzeln unterrühren.
  4. Joghurt und Banane hinzugeben und verrühren.
  5. Mehl, Vanillezucker, Backpulver, Zimt und Salz untermischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  6. Einen Apfel schälen, reiben und in die Masse einarbeiten. Den zweiten Apfel in sehr dünne Spalten schneiden.
  7. Masse in die Form füllen. Apfelscheiben und Nüsse dekorativ darauf verteilen und mit etwas braunem Zucker bestreuen.
  8. Auf mittlerer Schiene rund 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe zur Kontrolle machen, ob der Kuchen fertig gebacken ist.

 

SHARE THIS STORY
KOMMENTARE
MEHR
KOMMENTIEREN