GO BACK
        TO MENU

        Endlich ist er hier – der lang ersehnte Sommer. Wir lieben diese lauen Sommerabende, wunderschöne Sonnenuntergänge hier in den Bergen, Gartenparties mit Freunden, der Duft von Sommerregen und diese  wunderschönen Almblumenwiesen – soweit das Auge reicht. 

        Natürlich konnten wir es kaum erwarten ein Stück frisch gebackenen Kuchen, garniert mit den Ribiseln aus dem Garten, in einem wild wachsenden Feld zu genießen.

        _________
        STYLING von der lieben Marina – beau.concept decorations 

         

         

        Zubereitung

        Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. 

        Sauerrahm, Weizenmehl, Mandeln, Zucker und Öl in einer Rührschüssel vermengen. Eier nach und nach einzeln unterrühren. Backpulver, Zimt und Vanille beigeben. Beeren unter die Masse ziehen und in die Backform füllen.

        Für 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe machen, wenn noch Teig am Stab haften bleibt weitere 5-10 Minuten backen.

        Kuchen in der Form vollständig auskühlen lassen. Mit frischen Beeren und Staubzucker garnieren. 

         

        0 COMMENTS

        Hinterlasse hier in paar Worte!

        *