BACK TO
        MENU

        Fräulein Flora… mit dieser tollen Agentur aus Salzburg macht es wirklich große Freude zu arbeiten.
        Ein großes Dankeschön an euch, dass wir in der ersten Ausgabe des neuen Magazins “QWANT” mit dabei sein dürfen.
        Also liebe Leute, ran an das brandneue Heft aus Salzburg -viele tolle Beiträge findet ihr in der ersten Ausgabe.
        Wir sind schon ganz gespannt wenn wir es endlich in den Händen halten dürfen.

        Für das neue QWANT haben wir einen saftigen Mohnkuchen mit frischen Erdbeeren gebacken. Das Rezept gibts im Heft oder hier zum nachbacken. Versüßt euch den Tag mit einem Stück Kuchen, denn dieser macht richtig Lust auf den Frühling.

         

        Zutaten für etwa 16 Portionen (eine Springform mit dem Durchmesser 25cm)
        Ganz wichtig: alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben
        150g Butter
        70g Staubzucker
        1/2 TL Bourbon Vanillepulver
        1cl Rum
        Abrieb einer Zitrone
        Prise Salz
        4 Eidotter
        170g gemahlener Mohn
        4 Eiklar
        80g Kristallzucker
        50g Mehl
        50g Stärkemehl (Maisstärke)
        1/8lt Milch
        200g frische Erdbeeren

        Vorbereitung
        Das Backrohr auf 120 Grad Umluft vorheizen. Die Backform ausbuttern und mit Mehl ausstauben.

        Zubereitung
        Butter und Staubzucker, Vanille, Rum, und Zitronenschale mit etwas Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer schaumig rühren. Die Eidotter nach und nach einzeln einrühren, den Mohn anschließend dazugeben.
        Das Eiklar zu Schnee schlagen und mit mit Kristallzucker ausschlagen bis es eine weiße feste Masse ist.
        Mehl und Stärkemehl mit der Milch glattrühren.
        Nun die Mehlmischung abwechselnd mit dem Eischnee unter die Grundmasse heben und dann im Backrohr etwa eine Stunde lang backen. (Stäbchenprobe machen!)
        Den Kuchen vollständig auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und ringsum überzuckern.
        Frische Erdbeeren waschen und halbieren/vierteln, auf dem Kuchen verteilen und mit ein paar Blüten dekorieren.

          2017-02-11_0004

        2017-02-11_0003

        2017-02-11_0002

        0 COMMENTS

        Hinterlasse hier in paar Worte!

        Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Diese Felder sind erforderlich*

        *