BACK TO
        MENU

        OATMEAL BREAKFAST BARS für die WIENERIN – Ausgabe 01/17

        Vor ein paar Wochen flatterte eine Mail von der Zeitschrift WIENERIN in unser Postfach – wir wurden gefragt, ob wir nicht Lust hätte ein Rezept inklusive Beschreibung über unserem Blog zu veröffentlichen.  Da sagen wir natürlich nicht nein! Wir haben uns riesig darüber gefreut und das Endergebnis sehr ihr in der Januarausgabe der WIENERIN.

         

        Zubereitungszeit: 35 Minuten
        Zutaten für etwa 12 Riegel

        Zutaten für den Boden
        100g Haferflocken
        100g Dinkelflocken
        100g Mandeln gehobelt
        2 Stück reife Bananen
        4EL Honig
        1EL Zimt
        1EL Kokosöl und zusätzlich 1TL zum Betreichen des Backpapiers
        Prise Bourbon Vanille
        Prise Salz

        Zutaten für das Topping
        125g Heidelbeeren
        100g Haferflocken
        50g Mandeln gehobelt
        50g Kürbiskerne leicht zerbröselt
        70ml Kokosmilch
        2EL Cranberries
        2EL Honig
        1EL Zimt

         

         

        granola_bar_kitchenstory

         

        Zubereitung
        1. Den Ofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
        2. Eine kleine Auflaufform (20x25cm) mit Backpapier auskleiden und einen Teelöffel Kokosöl darauf verstreichen. (Alternativ geht natürlich auch eine normales Backblech)
        3. Alle Zutaten werden nun in einem starken Mixer zerkleinert (eventuell auf zwei mal machen). Die Masse sollte ganz fein zerkleinert sein und sich klebrig und feucht anfühlen.
        4. In der vorbereiteten Form/Blech verstreichen, bzw. am Besten die Masse mit den Händen in die Form drücken. (etwa 1,5cm dick)
        5. Für 10 Minuten backen.
        6. Für das Topping werden alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischt.
        7. Die Form aus dem Rohr nehmen, das Topping auf dem bereits vorgebackenen Boden verteilen, mit einer Spachtel am Boden andrücken und nochmals weitere 15 Minuten backen.
        8. Kurz auskühlen lassen und anschließend in beliebig große Riegel/Stücke schneiden.

         

        2016-11-23_0008
        2016-11-23_0010

        granola_bar_kitchenstory

        granola_bar_kitchenstory

        granola_bar_kitchenstory

        2016-11-23_0009

        4 COMMENTS

        Was ist denn das rote im Riegel – cranberries? Steht nicht im Rezept und schaut so lecker aus…

        Hallo liebe Sabine, ja genau da haben sich ein paar Cranberries dazu geschlichen! 😉

        Hinterlasse hier in paar Worte!

        Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Diese Felder sind erforderlich*

        *